Projektinfos

Egal ob Lawinenkommission, Skigebiet, Infrastrukturbetreiber oder Bergsportschule – gerade im Lawinenbereich ist es unerlässlich, immer am aktuellsten Stand des Wissens (bzw. des Irrtums) zu sein. Denn nur so ist gewährleistet, dass optimale Entscheidungen im Sinne des Risikomanagements getroffen werden.

Unsere Aus- und Fortbildungsangebote sowie unsere Trainings richten sich nicht an den einzelnen Wintersportler, sondern vielmehr an Verantwortungsträger wie z.B. Lawinenkommissionen, die weitreichende Entscheidungen zu treffen haben. Daher geht es bei uns auch nicht um die massentauglichen Reduktionsmethoden, sondern darum, ein tiefgreifendes und umfassendes Verständnis für Grundlagen, Lawinenprozesse, Analysestrategien und Maßnahmen aufzubauen. Dementsprechend richten sich diese Programme an Experten, die bereits über großes Vorwissen verfügen. Diese werden auf ihre Rolle als Verantwortungs- und Entscheidungsträger vorbereitet und erhalten die notwendigen Werkzeuge, um ihre Aufgaben sowohl in fachlicher, als auch in rechtlicher und organisatorischer Hinsicht effizient und in hoher Qualität erledigen zu können.

Sie profitieren dabei von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in diesem Bereich sowie der Tatsache, dass wir als Alpinwissenschaftler, Ausbildner, Bergführer und Fachautoren immer am Puls der Zeit sind und neueste Entwicklungen, Trends, Methoden und Strategien sowohl theoretisch, als auch praktisch kennen und täglich anwenden.

Nutzen Sie also die Gelegenheit und ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern eine professionelle Aus- und Weiterbildung mit dem Team der Lo.La Peak Solutions GmbH!

Daten/Fakten

Gewichtung/Anteil der Bereiche am Projekt (in %):

Ausbildung, Training und Eichung

60%

Implementierung und Einführung

20%

Forschung und Wissenstransfer

20%

Copyright 2020 LO.LA Peak Solutions GmbH