Skip to main content
Spezialkurs

Die digitalen LO.LA Tools für das Pistenmanagement werden unter dem Produktnamen „LO.LA Safety“ bei uns zusammengefasst. Darunter versteht man einfache, digitale Werkzeuge zur Pistenkontrolle und Pistensicherung. Diese Werkzeuge sind eingebettet in das LO.LA Sicherheitskonzept, welches die Grundlage für alle Tätigkeiten ist. Die Kunden von LO.LA profitieren dabei in zweierlei Hinsicht. Zum einen erhalten Sie ein – dem Stand der Technik – entwickeltes Sicherheitskonzept und zum anderen dokumentieren Sie ihre täglichen Arbeiten digital und nachvollziehbar. Individuelle Kommunikations- und Informationswege inklusive.

Ziel des Spezialkurses

Schaffung eines Standartangebotes für die Zukunft!

Leistungen von LO.LA

  • Einen Überblick über Unsere Leistungen findet Ihr hier.

Einige unserer Kunden arbeiten bereits seit Jahren mit dieser Methodik und vertrauen dabei auf unsere digitalen Fähigkeiten sowie auf unsere langjährige Expertise im Risikomanagement am Berg. In größeren Skigebieten sind bis zu 30.000 sicherheitsrelevante Aktivitäten pro Saison die den hohen Qualitätsstandard unserer Skigebietskunden aufzeigen. Nicht nur die große Anzahl an dokumentierten Aktivitäten zeigt den hohen Standard sondern auch die fachliche Auseinandersetzung mit der Thematik. Ebenso sind klare Strukturen und Verantwortlichkeiten im Pistenmanagement unerlässlich, um sich erfolgreich um die Sicherheit im Gebiet kümmern zu können. Wir als LO.LA unterstützen unsere Partner dabei in allen wichtigen Fragestellungen.

Um einen Schritt weiter zu gehen und ein grundsätzliches Verständnis für diese wichtige Fragestellung noch besser transportieren zu können, wurde gemeinsam mit dem Land Tirol ein neuer Spezialkurs für Sicherheitsverantwortliche Personen im Skigebiet entwickelt. Dieser Spezialkurs der Lawinenkommissionsausbildung wurde in diesem Winter erstmalig gestartet und soll die nächsten Jahre zu einem Standardangebot weiterentwickelt werden. Zu diesem ersten Ausbildungskurs trafen sich Ende November 2023 in Sölden Sicherungsverantwortliche aus diversen Skigebieten. In diesen zwei Tagen ging es darum sich gemeinsam Gedanken zu machen, wie das Sicherheitsmanagement der Zukunft aussehen kann und welche Herausforderungen bevorstehen. Mit großzügiger Unterstützung der Bergbahnen Sölden konnte ein spannendes Ausbildungsprogramm umgesetzt werden, das auch im nächsten Jahr wieder am Programm stehen wird. Jedes Skigebiet in Tirol ist dazu herzlichst eingeladen. Anmeldungen erfolgen über LWDKIP – Bereich Fortbildungen.

 

Weitere Beiträge

Filter

Schneedeckenuntersuchung ÖBB Schulung | © LO.LA

LO.LA Wissen – LO.LA Partner haben es gut!

Ziel der LO.LA Ausbildungen Nutzen von Netzwerken der LO.LA Partner! Leistungen von LO.LA Einen Überblick über Unsere Leistungen findet Ihr hier. So profitiert auch die ÖBB-Infrastruktur AG und ihre Lawinenkommissionen,…
13. Februar 2024
Spezialkurs Land Tirol | © LO.LA

LO.LA Safety Winter 23/24 – Neuigkeiten und Bewährtes

Ziel des Spezialkurses Schaffung eines Standartangebotes für die Zukunft! Leistungen von LO.LA Einen Überblick über Unsere Leistungen findet Ihr hier. Einige unserer Kunden arbeiten bereits seit Jahren mit dieser Methodik…
23. Januar 2024
Ausbildungswoche ÖBB | © LO.LA

Ausbildungswoche des ÖBB Lawinenwarndienstes

Ziel der ÖBB Ausbildungswoche Verknüpfung von Theorie und Praxis durch learning by doing! Leistungen von LO.LA Einen Überblick über Unsere Leistungen findet Ihr hier. Die Ausbildung umfasste eine Dauer von…
2. Januar 2024
snow.institute Walter und Teilnehmer | © LO.LA

Snow Institute

Snow institute – Der Durstlöscher für Wissen über Schnee, Eis und Risiko Lawine Doch worum handelt es sich beim snow institute? Es handelt sich dabei um ein virtuelles Institut das…
16. November 2023
Aus- und Weiterbildungen des LO.LA Teams. | © LO.LA

Auch die LO.LA bildet sich weiter

Das LO.LA Know-How beschäftigt sich in den meisten Fällen mit Risikoanalysen von Naturgefahren als auch mit dem gesamten Risikomanagementprozess. Sich konkret mit einer Maßnahmensetzung in der Risikosteuerung fachlich auseinanderzusetzen ist…
20. Oktober 2023
Einfache Beobachtung - Windzeichen

Die „Einfache Beobachtung“ – Eine rasche, strukturierte Rückmeldung als Schlüssel im lokalen Lawinenrisikomanagement

Frische Lawinen sind die untrüglichsten Anzeichen für Lawinengefahr und dementsprechend wichtig! © Walter WÜRTL Einsatz von Expertenwissen Entwickelt wurde die „Einfache Beobachtung“ gemeinsam mit den Expert:innen der Lawinenwarndienste in Tirol…
9. September 2023
Risikokommunikation im 5-Sterne Sicherheitskonzept

5 Sterne Sicherheitskonzept – Modernes Risikomanagement für mehr Qualität und Sicherheit

LO.LA – Alpine Safety Management arbeitet seit 2020 mit dem sogenannten 5* Sicherheitskonzept, und hat damit bei mehreren Unternehmenspartnern bzw. Gemeinden ein sinnvolles und nachvollziehbares Paket zur Risikoreduktion umgesetzt. Im…
22. August 2023
Schneedeckenuntersuchung (c) LO.LA

LO.LA Sicherheits- und Risikokonzept

Ein modernes Sicherheits- und Risikokonzept besteht aus umfassenden Grundlagen und einem angepassten Rahmenwerk, um das Risikomanagement in einer Organisation zu verankern und eine „Risikokultur“ zu etablieren.
30. November 2021

Pistenskitouren – Potenziale und Chancen

Der Trend der Pistenskitouren verlangt nach neuen skitouristischen Angeboten - Teil 1 der Beitragsserie
15. Dezember 2020

12 Regeln fürs Pistentourengehen

Mit diesen Regeln können bieten Pisten Platz für Alpinskifahrer und Skitourengeher - Teil 2 der Serie zu Pistenskitouren.
15. Dezember 2020

5 Tipps zum Thema Pistenskitouren für Skigebietsbetreiber

So können Skigebiete von der Trendsportart Skitourengehen profitieren - Teil 3 der Beitragsserie
15. Dezember 2020

Praxistipps für das Graben eines Schneeprofils – Teil 1/2

Teil 1 der LO.LA Wissen Serie zum Thema Schneeprofil
7. Dezember 2020
Schneeprofil-LOLA_Wissen_Würtl-lola-alpine-safety-management

Praxistipps für das Graben eines Schneeprofils – Teil 2/2

Teil 2 der LO.LA Wissen Serie zum Thema Schneeprofil
4. Dezember 2020